Neues Fünf-Sterne-Pferd für Kevin Staut

Der französische Springreiter Kevin Staut erhält die zwölfjährige Selle Francais Stute Tolede De Mescam in seinen Stall. Die Zwei-Sterne-GP-Siegerin von Paris und Auvers und Nationenpreisteilnehmerin in Rabat wurde mit Wehmut und Enttäuschung von ihrem bisherigen Reiter Tony Cadet verabschiedet. Der Franzose äußerte sich bei studforlife.com, dass er von der Art und Weise enttäuscht gewesen sei – die Stute sei einfach nicht mehr da gewesen, als er nach einer Woche Florida wieder nach Hause gekommen sei. Einen Tag vorher hätten ihn die Besitzer angerufen und ihm die Entscheidung mitgeteilt. Sie erhofften sich über den Reiterwechsel, dass die Stute künftig vermehrt an Fünf-Sterne-Turnieren zum Einsatz käme. Dennoch respektiere er die Entscheidung. Eigentlich wollte Cadet mit Tolede De Mescam in Paris beim Longines Masters an den Start gehen, aber jetzt mit nur einem Pferd würde es für ihn keinen Sinn machen – deswegen stoppe er nun seine Pläne für dieses Jahr.