Neues Fünf-Sterne-Pferd für Abdel Said

Zehn Jahre ist er alt, ein Niederländischer Wallach und hört auf den Namen Quintero: Dieser Neuzugang steht im Stall des Ägypters Abdel Said. Der Quasimodo Z-Sohn wurde zuvor von seinem Landsmann Mohd Osama El Borai geritten und zwar bis zu Fünf-Sterne-Turnieren. Quintero ist bereits Nationenpreise und Weltcup-Prüfungen gegangen. Nun übernimmt Said den Wallach und freut sich auf Verstärkung für den Sommer für größere Turniere.

Quelle: worldofshowjumping.com