Neue Pferde für De Luca und Staut

Der Pferdemarkt ist und bleibt turbulent. Es gibt einige Neuzugänge bei Spitzenreitern zu vermelden. So bekommt der Italiener Lorenzo de Luca den zehnjährigen Wallach Amarit d’Amour unter den Sattel, der bislang von Katharina Offel (GER) bis 1,50 m geritten wurde.

Nachdem zuletzt einige Pferde den Stall des Franzosen Kevin Staut verließen, wird er künftig Nilana d’Elle v. Nippon d’elle reiten. Die Stute wurde bislang von deren Züchter und Besitzer Hubert Pignolet vorgestellt.

Quelle: equnews.com