Nadine Capellmann kauft Grand Prix-Pferd

Die deutsche Dressurreiterin und frühere Weltmeisterin Nadine Capellmann hat ein neues Pferd im Stall, und zwar den achtjährigen Oldenburger Hengst Look at Me. Der Licotus-Sohn gehörte zuletzt Hans Reisinger und wurde von Rudolf Widmann geritten. Der stellte ihn zwar zuletzt nur auf M-Niveau vor, doch im Training soll er die Grand Prix-Lektionen bereits beherrschen, wie eurodressage.com meldet. Die Reiterin aus Würselen hatte vergangenes Jahr die Württemberger Stute Girasol an Morgan Barbancon (ESP) verkauft und hatte seitdem kein Grand Prix-Pferd mehr.