Nachwuchshoffnungen für Kessler und Leprevost

Reed Kessler (USA) hat ein neues Pferd im Stall stehen. Laut equnews.be ist die achtjährige Zanta Fee van’t Hofterrijckel bei ihr eingezogen. Die Carinjo-Tochter wurde zuvor von der Belgierin Catherine Van Roosbroeck geritten bis auf 1,50 m-Niveau.

Und eine zweite internationale Amazone darf sich über Verstärkung vierbeiniger Art freuen. Pénélope Leprevost hat die sechsjährige Creta LS La Silla zu reiten, wie GrandPrix-Replay vermeldet.. Die sechsjährige Casall-Tochter wurde zuvor von Félicie Bertrand (FRA) geritten.