Nach zweimonatiger Sperre ist Nino des Buissonnets zurück

Zwei Monate lang musste der Olympiasieger Nino des Buissonnets von Steve Guerdat zwangspausieren. Der Kannan-Sohn war aufgrund einer positiven Dopingprobe seit 20. Juli gesperrt. Nun wird das Paar wieder in den Turniersport zurückkommen. Der Schweizer und die 14-jährige Stute gehen dieses Wochenende beim CSI Samorin an den Start.