Minderhoud siegt mit Glock’s Flirt in Stockholm

Eine Überraschung gelang dem Niederländer Hans Peter Minderhoud in Stockholm im Grand Prix, der zur Weltcup-Kür morgen führt. Er konnte sich mit Glock’s Flirt mit 73,940 Prozent an die Spitze setzen und damit die klare Favoritin Tinne Vilhelmson-Silfvén mit Don Auriello auf Platz zwei verweisen. Sie kam auf 72,980 Prozent. Die Schwedin lag damit nur knapp vor ihrer Landsfrau Jeanna Högberg mit Darcia VH (72,600 Prozent).