Roger Yves Bost & Hija van Strokapelleken

McLain Wards Hija van Strokapelleken nun bei Rogier Linssen

Die elfjährige BWP Stute Hija van Strokapelleken hat in den vergangenen Jahren schon viele Reiterwechsel hinter sich. Die Calido I-Tochter wurde einst von Roger Yves Bost (FRA) in den internationalen Sport gebracht, wechselte dann für kurze Zeit zu Timothee Anciaume, danach zu Penelope Leprevost und kurz zu Jennifer Gates. Im vergangenen Jahr kam sie zu Nayel Nassar aus Ägypten, ehe sie dieses Jahr von McLain Ward und Gregory Wathelet geritten wurde. Vergangenes Wochenende sah man Hija van Strokapelleken unter neuem Reiter, dem Niederländer Rogier Linssen, der sie im CSI1*-Grand Prix von Kronenberg auf den neunten Platz ritt.

Foto: Stefan Lafrentz