Max Kühner verzichtet auf seinen Nachrückerplatz zum Finale

Nachdem der Italiener Alberto Zorzi auf seinen Weltcup-Finalplatz für das kommende Wochenende in Paris verzichtet hatte, wäre der Österreicher Max Kühner der nächste Nachrücker gewesen. Doch er hat nun auch abgesagt. Stattdessen wird der Schweizer Paul Estermann nach Paris fahren. Mit Lord Pezi wird er somit neben Steve Guerdat mit Bianca der zweite Repräsentant aus der Schweiz sein.