Lucas Porter & Cassina

Lucas Porter künftig ohne eins seiner Spitzenpferde

Der 21-jährige US-Amerikaner Lucas Porter, der am Wochenende erfolgreich beim Festhallen Reitturnier in Frankfurt unterwegs war, hat seine neunjährige Cassina v. Collado verkauft. Mit dem Schüler von Jeroen Dubbeldam entwickelte sich Cassina international bis auf ein 1,55 m vor. So siegten sie in dieser Saison in Münster über 1,55 m.

Quelle: equnews.com

Foto: Lafrentz