Living the Dream wieder bei Pius Schwizer

Der 13-jährige Belgische Wallach Living the Dream ist nach einigen Reiterwechseln nun wieder bei Pius Schwizer, wie die Pferdewoche vermeldet. 2015 war der Toulon-Sohn bereits mit dem Schweizer Reiter unterwegs, dann wechselte er jedoch zu Alvaro Affonso de Miranda (BRA). Im vergangenen Jahr sprang Living the Dream mit dem Italiener Alberto Zorzi und zuletzt mit dem US-Reiter Peter Wylde. Nun hat Jan Tops eine Rückkehr zu Schwizer möglich gemacht, der den Wallach sogar als Option für die Weltreiterspiele in Tryon nennt.