Leprevosts Nayana geht in den Ruhestand

Mit 15 Jahren ist es nun an der Zeit für Nayana, in den Ruhestand zu gehen, so die Besitzer der französischen Stute Haras de Clarbec. In La Baule Mitte Mai war die Tochter v. Royal Feu nach eineinhalbjähriger Pause in den Sport zurückgekehrt und zeigte über 1,45 m zwei Nullrunden.

Einst wurde die Stute achtjährig von Eric Levallois übernommen, der sie in den internationalen Grand Prix-Sport brachte. Nach seinem Autounfall übernahm Leprévost den Beritt 2011. Die beiden feierten große Erfolge wie den Sieg in der Global Champions Tour in Antwerpen oder auch beim Nationenpreisfinale in Barcelona 2013.

Quelle: equnews.com