Lauren Hough und Alexander Zettermann tauschen Pferde

Das Winter Equestrian Festival ist nicht nur über viele Wochen sportliches Highlight in Wellington, sondern natürlich auch eine gute Plattform, um Pferde zu handeln. Einen Tausch haben dort der Schwede Alexander Zettermann und die Amerikanerin Lauren Hough vorgenommen. Der 13-jährige KWPN Wallach Waterford, der 2015 mit Ebba Larsson (SWE) Einzelgold bei der EM der Jungen Reiter gewann und dann zu Zettermann kam, wird nun von Lauren Hough übernommen.

Stattdessen wird der Schwede den schwedischen Wallach Reconnaissance bekommen. Der elfjährige Schimmel v. Camaro M wurde bis zu Fünf-Sterne-Turnieren von der Amerikanerin geritten.

Quelle: Tidningen Ridsport

Reconnaissanc
Reconnaissance
Reconnaissance