Laura Tomlinson nun ihr eigener Hausherr

Laura Tomlinson-Bechtolsheimer und ihr Mann Mark Tomlinson haben ihren eigenen Stall bezogen, wie eurodressage.com meldet. Gar nicht weit weg vom Zuhause der Bechtolsheimers, 25 Fahrminuten von St. Albans, hat sich die Familie nun auf der Cranmore Farm niedergelassen. Kurz vor Weihnachten hatten Laura und Mark Tomlinson bereits das Wohnhaus gewechselt, nun folgten auch die Pferde. “Es fühle sich schon komisch an, nicht mehr zu Hause zu sein”, so Bechtolsheimer gegenüber Eurodressage. “Aber gleichzeitig wäre es unglaublich toll den neuen Stall zu haben.” Die Familie, die gerade ihr drittes Kind bekommen hat, haben den Stall auf dem Land der Familie Tomlinson gebaut. Dort war zuvor eine große Kuhfarm. Das alte Farmhaus haben sie zu ihrem Wohnhaus umgebaut. Die Eltern Bechtolsheimer nahmen die Umzugspläne positiv auf – Wilfried Bechtolsheimer hat die Pferde selbst auf das neue Anwesen gefahren.