Lars Petersen & Mariett

Lars Petersen und Mariett sind die Sieger im Fünf-Sterne-Grand Prix in Wellington

Der Däne Lars Petersen und Mariett konnten ein weiteres Mal in Wellington gewinnen. Diesmal standen sie vorne im Grand Prix der Fünf-Sterne-Tour. 74,160 Prozent reichten für den Sieg. Platz zwei ging an die Landsfrau Mikala Gundersen mit My Lady (72,960 Prozent), während es für die Amerikanerin Kathleen Raine und Breanne Platz drei und 72,420 Prozent gab.

Bereits zum vierten Mal steht der Däne Petersen mit der 17-jährigen Stute Mariett an der Spitze in Wellington während des Adequan Global Dressage Festivals. “Wir machen alles falsch”, lachte Petersen. “Sie wird immer jünger und jünger und ich werde älter und älter. Genauso ist es.” Zuhause macht Petersen mit Mariett nicht mehr viel, konzentriert sich nur noch darauf, sie fit und geschmeidig und in guter Form zu halten.

Immer besser läuft es auch für die Dänin Mikala Gundersen mit My Lady. Von Prüfung zu Prüfung verbessern sich die beiden. “Sie liebt diese Atmosphäre”, so die Reiterin. “Ich bin sehr glücklich damit, wo wir nun stehen. Als ich auf die Startliste geguckt hatte, auf der einige wirklich große Namen standen, dachte ich, dass es schön wäre unter den Top fünf zu landen. Die Prüfung auf Platz zwei zu beenden, ist ein Traum.”

Mikala Gundersen & My Lady

Mikala Gundersen & My Lady

Die erste Prüfung in den USA war es für die Amerikanerin Kathleen Raine mit Breanna. Sie kam gerade erst zurück von einem Fünf-Monate-Trip nach Europa. “Ich war begeistert von meinem Ritt. Wir hatten zwar kleine Fehler, aber sie war sehr konstant und sie hat die Atmosphäre großartig gemanagt”, erklärte Raine. “Ich glaube, die Erfahrung, die sie in Europa gesammelt hat, hat ihr wirklich geholfen. Sie ist viel gereifter.” Zum ersten Mal überhaupt kam Raine zum AGDF und war nicht nur von der Anlage begeistert, sondern auch von der Qualität des Bodens. “Wie der Boden nach all dem Regen den Tag über gehalten hat, ist beeindruckend”, so die Amerikanerin.

Photos: SusanJStickle.com