Lang ersehntes Comeback von Glock’s London

Das dürfte die Springsportfans freuen: Der 14-jährige Glock’s London von Gerco Schröder wird dieses Wochenende sein Comeback geben. Der Nabab de Reve-Sohn wird bei den Jumping Schröder Tubbergen an den Start gehen – und zwar im CSI1*. Im vergangenen Jahr im August war London zum letzten Mal auf einem Turnier, aber auch das war nur ein Comeback einer vorherigen Auszeit von einem halben Jahr.

2012 wurde der Niederländer Schröder mit London Mannschaftsolympiasieger und gewann Einzelsilber. Zwei Jahre später gewannen sie Gold mit dem Team in Caen bei der WM.

Quelle: equnews.com