Lady Unexpected nun bei Gregory Wathelet

Der belgische Springreiter Gregory Wathelet hat ein neues Pferd im Stall, mit dem er bereits vergangene Woche in Vilamoura am Start war: Lady Unexpected. Die Oldenburger Stute v. Lord Pezi aus der Zucht von Pascal Schneider wurde von Thiago Ribas da Coasta erfolgreich in diesem Jahr geritten und überzeugte beim Nationenpreis in Hickstead. Auch mit dem Belgier war die Zehnjährige in Vilamoura schon mehrfach fehlerfrei zu sehen.