Kolikoperation: Gerco Schröders Glock’s Zaranza auf dem Weg der Besserung

Eins von Gerco Schröders Spitzenpferden wurde vergangene Woche wegen einer Kolik operiert, und zwar Glock’s Zaranza. Der zwölfjährige KWPN Hengst kämpfte laut hellojumpers.com die vergangenen Tage um sein Leben, doch nun soll er auf dem Weg der Besserung sein. Zaranza ist wieder Zuhause im Stall. Eine Rückkehr in den Sport allerdings wird noch eine Weile dauern. Die beiden waren in diesem Jahr in vielen Fünf-Sterne-Prüfungen hoch platziert.