Keine Konkurrenz für Jessica von Bredow-Werndl und Dalera BB

Die deutsche Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl war im Grand Prix Special bei der Pferd International in München konkurrenzlos. Mit TSF Dalera BB, ihrer neunjährigen Trakehner Stute, ritt sie zu starken 76,106 Prozent. Anabel Balkenhol und der Trakehner Hengst Heuberger TSF wurden mit 70,936 Prozent Zweite. Die Russin Evgenija Davydova und Awakening kamen mit 69,574 Prozent auf den dritten Platz.