Kein Olympia-Rekord für Hiroshi Hoketsu

Der japanische Dressurreiter Hiroshi Hoketsu muss seinen Traum der Olympischen Spiele in Rio aufgeben. Der 75-Jährige konnte sich nicht für die Spiele qualifizieren, weil sein Pferd nicht fit genug ist. Er hatte im vergangenen Jahr Brioni W von Wolfram Wittig erworben. Hoketsu, der in London mit der Stute Whisper am Start war, hätte mit seinen 75 Jahren jetzt einen neuen Altersrekord bei Olympischen Spielen aufgestellt. Er war schon 1964 in Tokio bei den Spielen am Start. Den aktuellen Rekord hält der Schwede Oscar Swahn mit 72 Jahren.