Karim El Zoghby ganz vorne im Grand Prix von Al Ain

Den Sieg im Großen Preis von Al Ain holte sich in diesem Jahr der Ägypter Karim El Zoghby. Mit der KWPN Stute Amelia v. Cantos war er eine Ecke schneller als der Italiener Emilio Bicocchi mit dem Holsteiner Ares. Platz drei ging nach Syrien, und zwar an Ahmed Saber Hamcho mit Callahan.