Karel Cox’ Spitzenpferd wechselt nach Chile

Der belgische Springreiter Karel Cox hat eins seiner besten Pferde verkauft: Dublin van Overis Z. Der Darco-Nachkomme, ein elfjähriger Zangersheide Hengst, wird künftig unter einem Chilenen zu sehen sein. Zunächst wurde Dublin von Marit Haar Skollerud vorgestellt, der Frau von Karel Cox. 2018 übernahm Cox selber. Dann übernahm wieder seine Frau, die mit ihm sogar in Tryon an den Weltreiterspielen für Norwegen teilnahm.

Zuletzt war Cox mit Dublin Zweiter in Doha, vergangenen Monat Vierter in Shanghai.

Quelle: horses.nl