Julien Epaillard & Cristallo A LM

Julien Epaillard und Cristallo siegen im Championat von Dortmund

14 Paare hatte sich beim Signal Iduna Cup in Dortmund für das Stechen im Championat qualifiziert. Wer gewinnen wollte, musste also schnell sein. Und am schnellsten war der Franzose Julien Epaillard mit dem 13-jährigen Holsteiner Wallach Cristallo A LM v. Casall/Corofino. Nahezu eine Sekunde war er schneller als der Niederländer Robert Vos mit dem Corlensky G-Sohn Don Gretzky, der als Muttervater Donnerhall im Pedigree hat. Dritter wurde Guido Klatte jun. mit dem zehnjährigen OS Wallach Qinghai v. Quidam de Revel/Cordalme.

Foto: Karl-Heinz Frieler