Jos Lansink verkauft Nachwuchstalent in die USA

Der belgische Springreiter Jos Lansink hat den achtjährigen KWPN Wallach Dy Zento in die USA verkauft. Allerdings wird der Zento-Sohn mit dem Iren David Blake unterwegs sein, der seit einigen Jahren seinen Stall in den USA hat. Im August schaffte Dy Zento den Einstieg ins 1,50 m-Level mit dem niederländischen Reiter Frank Schuttert, der für Lansink reitet.

Quelle: equnews.com