Jonathan Gordon wechselt zur Ashford Farm

Kurz nachdem bekannt wurde, dass Marlon Modolo Zanotelli und Angelica Augustsson Zanotelli die Ashford Farm in Belgien verlassen werden, um sich selbstständig zu machen, ist ein Nachfolger für den Brasilianer Zanotelli bekannt: Der 22-jährige Ire Jonathan Gordon wird am 1. Oktober für die Ashford Farm tätig. Gordon, der Mitglieder der International Young Riders Academy ist, war in den vergangenen Jahren in Deutschland im Stall von Manfred Marschall und konnte dort eine Reihe von Erfolgen feiern. In diesem Jahr ergatterte er einen Startplatz beim CHIO Aachen und platzierte sich in einigen Springen weit vorne.

Jonathan Gordon erklärte, dass ihm die Entscheidung schwer gefallen sei. Immerhin habe er mit Marschalls schon fast ein familiäres Verhältnis gehabt. Enda Carroll, Besitzerin der Ashford Farm, erhofft sich von dem jungen Talent einen Sprung an die Weltspitze.