Joe Clee macht sich selbstständig

Der britische Springreiter Joe Clee geht den Schritt in die Selbstständigkeit. Die vergangenen Jahre war der 38-Jährige Bereiter beim Belgier Ludwig Criel. In dieser Zeit nahm Clee bei der EM in Aachen und schon ein Jahr zuvor in Caen bei den Weltreiterspielen teil. Auch für die Olympischen Spiele in Rio war er auf der Longlist, wurde aber nicht nominiert. Nun möchte Joe Clee auf eigenen Beinen stehen und gründete daher “Clee Equestrian”. Den Stall wird er zusammen mit seiner Frau betreiben. Dabei will sich Clee auch vermehrt auf das Coaching von Schülern konzentrieren.