Jessica Springsteen und Tim Gredley mit neuen Pferden

Und weiter geht es mit Meldungen aus dem internationalen Pferdehandel: Die US-Amazone Jessica Springsteen hat sich mit zwei Pferden verstärkt. Der sechsjährige Champion of Picobello Z, der jetzt Romeo heißt, kam vom Niederländer Loewie Joppen. Ebenso neu in ihrem Stall ist die achtjährige Stute EH Bombay, die vom Italiener Massimo Grossato bis zu 1,50 m geritten wurde.

Ein weiterer Transfer fand zwischen Belgien bzw. Brasilien und Großbritannien statt: Marlon Zanotelli (BRA) hat den zehnjährigen Holsteiner Wallach Captain Chaos gen Großbritannien ziehen lassen müssen. Der Con Air-Sohn wird jetzt von dem Briten Tim Gredley geritten.

Quelle: worldofshowjumping.com