Janne Meyer und Charlotta sind die Besten in Spangenberg

Der Große Preis von Spangenberg ging an die deutsche Springreiterin Janne-Friederike Meyer. Die Hamburger Amazone, die mit Goya wieder ans Championats-Türchen klopft, hat offensichtlich ein zweites Pferd mit viel Vermögen im Stall stehen: Charlotte. Mit der Westfalenstute v. Contini setzte sie sich gegen Holger Hetzel und Legioner im Stechen durch. Platz drei ging an den Neu-Österreicher Max Kühner mit dem Holsteiner Hengst Chardonnay.