Janika Sprunger & Bacardi VDL

Janika Sprungers WM-Pferd an Jan Tops verkauft

Die Schweizer Amazone Janika Sprunger verliert ihr Spitzenpferd: Der 13-jährige KWPN Hengst Bacardi VDL v. Corland/Kannan wurde an Jan Tops verkauft, wie Cavallo vermeldet. Es ist noch unklar, wer den Hengst reiten wird, ob Alberto Zorzi oder Edwina Tops-Alexander. Auch ein Weiterverkauf ist denkbar.

Mit Sprunger war Bacardi gerade noch siegreich im Weltcup von Dubai. In Tryon bei den Weltreiterspielen vergangenes Jahr führten die beiden sogar bis zum Mannschaftsfinale, hatten dann aber zwei Aussetzer und schieden in der Prüfung aus. Das Paar gehörte mit einer Doppelnull auch zum siegreichen Nationenpreis von Rotterdam. und sie waren mit einer Doppelnull mit der Mannschaft Zweite im Nationenpreis von Rom. In Doha im Großen Preis 2017 der Longines Global Champions Tour wurden die beiden Zweite.

Foto: Stefan Lafrentz