Janika Sprunger holt Sieg in Arezzo

Sie war zwar nicht die Schnellste, aber am Ende die Beste: Janika Sprunger. Die Schweizer Reiterin und der elfjährige Hengst Aris Cms gewannen den Gold Tour Grand Prix in Arezzo vor dem Franzosen Fabrice Dumartin mit dem Con Cento-Sohn Cannavaro. Dritte wurde die Italienerin Giulia Martinengo Marquet mit der elfjährigen For Pleasure-Tochter Randon Pleasure.