Jan Wernke & Queen Mary

Jan Wernke macht da weiter, wo er zum Jahresende aufgehört hat

18 Jahre alt ist Queen Mary, aber das merkt man ihr nicht an: Die Holsteiner Stute v. Contendro I ist in ihrem zweiten Frühling. In Frankfurt gewann sie kurz vor Weihnachten mit ihrem Reiter Jan Wernke den Großen Preis, nun setzt sie auch in Leipzig an. Sie siegte an diesem Tag über 1,45 m vor Philipp Weishaupt, der den zehnjährigen Hannoveraner Coby gesattelt hatte. Der Ire Gerard O’Neill wurde mit Jack van het Dennehof Dritter.

Foto: Frieler