Jan Tops kauft Pferd in den USA

Jan Tops hat die zehnjährige niederländische Stute Kahlua gekauft, die bislang vom Amerikaner Andy Kocher geritten wurde. Kocher gehörte mit der Tygo-Tochter zum Nationenpreisteam in Barcelona beim Finale. 2017 hatte Kocher Kahlua von Christian Rogge übernommen, die damals noch auf nationalem Niveau unterwegs war. Im selben Jahr hatten die beiden ihr internationales Debüt und konnten bereits im November einen Top 10-Platz in der Weltcup-Qualifikation von Las Vegas erzielen. Februar diesen Jahres gewannen die beiden ihr erstes Weltranglistenspringen, in Wellington. Bald folgten die ersten Fünf-Sterne-Start und zahlreiche Siege und Platzierungen auf Top-Turnieren.

Quelle: worldofshowjumping.com