Jacob Schenk & Grenzhoehes My Ken

Jacob Schenk sorgt für Sensation im Pony-Dressur-Derby

Das gab es noch nie: Erstmals hat ein Junge das Dressur-Pony-Derby gewonnen. Jacob Schenk heißt der 13 Jahre alte Dressurreiter aus Niedersachsen, der sich im Finale mit seinem Schimmelpony Grenzhoehes My Ken durchsetzte gegen zwei Mitbewerberinnen. Erst seit Oktober hat Schenk den elfjährigen Hengst. “Ich wurde dann für das Derby nominiert und das war echt toll”, strahlte der Sieger, der Nina Verina mit Petit Noir und Luisa Köllner mit Gentleman hinter sich ließ.

Foto: Karl-Heinz Frieler