Don Johnson FRH

Isabell Werth hält die Stellung an der Spitze

Mit don Johnson konnte Isabell Werth in München auf der Pferd International den Grand Prix und auch die Kür gewinnen. Mit 83,300 Prozent siegte die Weltranglisten-Erste mit dem Hannoveraner Wallach v. Don Frederico. Die 80-Prozent-Marke knackte auch Dorothee Schneider mit Sammy Davis jr. v. San Remo/Wenckstern. Benjamin Werndl und Daily Mirror v. Damon Hill wurden mit 77,250 Prozent Dritte.

Foto: TS Foto – Basting