Tiffany Foster & Victor

Internationales Frauentrio kämpfte um den Sieg im Preis der Stadt Mannheim

Im Preis der Stadt Mannheim waren die Frauen am Ende unter sich auf den Podestplätzen. In der Springprüfung nach Fehlern und Zeit war es die Kanadierin Tiffany Foster, die mit ihrem Championatspferd Victor den Sieg perfekt machte. Platz zwei ging an die Deutsche Jörne Sprehe mit dem neunjährigen Hannoveraner Wallach Solero v. Stakkato Gold. Die Italienerin Giulia Martinengo Marquet und Verdine SZ wurden Dritte.

Foto: Karl-Heinz Frieler