Marcus Ehning & Cornado NRW

Indoor Brabant: Deutsches Duo im Rolex Grand Prix vorne

Nach einem Dreifach-Erfolg für die Deutschen letzte Woche im Großen Preis von Doha, zeigen sich die Reiter von Otto Becker weiter in guter Form. Beim Rolex Grand Prix in ‘s-Hertogenbosch siegte Marcus Ehning mit dem Westfalen Hengst Cornado NRW – und das vor Hans-Dieter Dreher mit dem Holsteiner Wallach Cool and Easy. Auf Platz drei war die Niederlande mit Willem Greve und Carambole N.O.P. vertreten. Eine weitere Spitzenplatzierung für Deutschland lieferte Daniel Deußer, der mit seinem besten Pferd Cornet d’Amour Sechster wurde.

Foto: Rolex