Nayel Nassar & Lordan

In Los Angeles nicht zu stoppen: der Ägypter Nayel Nassar

Die Speed Challenge beim Longines Masters in Los Angeles wurde ihrer Aufgabe gerecht: Es wurde schnell. Die beste Zeit hatte der Ägypter Nayel Nassar, der mit dem zwölfjährigen Hannoveraner Lordan in 63,47 Sekunden die Ziellinie kreuzte und damit den Franzosen Kevin Staut mit Elky van het Indihof HDC auf den zweiten Platz verwies. Dritter wurde der Chilene Samuel Paro mit Quick Porter.

Foto: Bernstein Associates/EEM