Denis Lynch & The Sinner

In Basel noch mit Denis Lynch – nun ist The Sinner bei Martin Fuchs

Im Großen Preis von Basel letztes Wochenende war The Sinner mit dem Iren Denis Lynch fehlerfrei im Umlauf, danach konnte der elfjährige OS Wallach gewissermaßen in der Schweiz bleiben. Der Sanvaro-Sohn aus der Zucht des Gestüts Lewitz wird künftig unter dem Schweizer Martin Fuchs zu sehen sein. Der Weltcup-Sieger von Basel verspricht sich viel von seinem neuen Pferd, das ihm von seinem Besitzer Luigi Baleri zur Verfügung gestellt wird.

Mit Denis Lynch war The Sinner erfolgreich auf Fünf-Sterne-Turnieren unterwegs, konnte Top-Platzierungen unter anderem in Helsinki und Paris einfahren. Auf Instagram schreibt Denis Lynch: “Danke, The Sinner! Ich freue mich darauf, Saint unter seinem neuen Reiter zu sehen. Es war großartig, ihn für eine Saison als Teil meines Teams zu haben.”

Foto: Stefan Lafrentz