Hugo Simon verkauft sein Erfolgspferd C.T.

Der 74-jährige österreichische Springreiter Hugo Simon hat sein bestes Pferd im Stall, C.T., verkauft. Der 13-jährige Holsteiner Wallach v. Casall/Claudio wird künftig von der Deutschen Tina Deuerer geritten, wie sie dem Reiterjournal bestätigte. “Es ist für uns eine Ehre, dass wir dieses Pferd übernehmen dürfen”, so die DM-Dritte von 2015. Schon beim ersten Ausprobieren des Pferdes habe sie gemerkt, dass sie ein gutes Team werden könnten. Hugo Simon, der eine besondere Beziehung zu seinen Pferden pflegt, war es wichtig, dass C.T. gezielt eingesetzt wird – und das will Deuerer tun.

Hugo Simon und der Fuchswallach waren über viele Jahre erfolgreich international unterwegs, im Oktober zuletzt Zweite im Großen Preis von Wiener Neustadt.