Hocos Pocus im Stall von Harrie Smolders

Der niederländische Springreiter Harrie Smolders, Nummer eins der Welt, wird künftig den elfjährigen belgischen Wallach Hocos Pocus de Muze v. Tinka’s Boy reiten. Bislang wurde Hocus Pocus von Smolders Landsfrau Lisa Nooren geritten, die ihn international bis auf 1,50 m-Niveau vorstellte. Im vergangenen Jahr gewannen sie ein Weltranglistenspringen in Lier sowie ein 1,50 m-Springen in Opglabbeek.

Quelle: equnews.com