Hartnäckigkeit zahlt sich aus: Holstein’s Matina für Niels Bruynseels

Der belgische Springreiter Niels Bruynseels hat Grund zur Freude: Er wird künftig die zehnjährige Holstein’s Matina v. Party Dance/Charmeur reiten. Lange Zeit hat er sich schon für die Stute interessiert, seit eineinhalb Jahren ist er mit dem der Züchter- und Besitzerfamilie Holstein in Kontakt. Nun ist der Wechsel von der Schwedin Karin Martinsen zu Bruynseels perfekt. Mit Karin Martinsen war Matina siegreich im Großen Preis von Sommerstedt, außerdem trug sie Siege in Peelbergen und Spangenberg davon. Schon als junges Pferd machte sie von sich Reden, war unter den Top 5 als Fünf- und Sechsjährige in Falsterbo bei den Meisterschaften der jungen Pferde. Siebenjährig gewann sie dort.

“Ich bin sehr glücklich, einen Reiter wie Niels Bruynseels für Matina gefunden zu haben”, so René Holstein. “Ich hatte sehr viele Anfragen für sie von anderen großen Namen aus dem Sport. Ich freue mich, die beiden zusammen zu sehen.” Die Hoffnungen beruhen nun darauf, dass mit dem Belgier der Sprung aufs absolute Top-Niveau gelingt.

Quelle: worldofshowjumping.com