Haddad-Staller verliert ihre Championatshoffnung

Wie dressage-news.com vermeldet, haben sich Catherine Haddad-Staller (USA) und ihr Sponsor Rowan O’Riley getrennt – damit verliert die Reiterin auch Semper Fidelis, ihr potenzielles Championatspferd, das nun mit Heather Blitz unterwegs ist. Die Trennung, so sagt die Reiterin, erfolge aufgrund Unstimmigkeiten über das Training der zwölfjährigen Stute. Die Sir Donnerhall-Stute fiel im vergangenen Winter wegen einer Verletzung aus und sollte nun das Pre Elite-Programm des Verbandes mitmachen – das allerdings wollte der Sponsor nicht. Haddad-Staller und die Stute waren im vergangenen Jahr für drei Turniere in Europa und erhielten immer über 70 Prozent.