Jerome Guery & Grand Cru van de Rozenberg

Guery künftig ohne sein Spitzenpferd

Gestern erst konnten wir vermelden, dass der Belgier Jérome Guery einen Neuzugang in seinem Stall hat, doch der wird nicht so schnell seinen Verlust kompensieren: Grand Cru van de Rozenberg, sein Olympiapferd, ist künftig unter der Spanierin Pilar Lucrecia Cordon unterwegs. Der Belgische Warmblutwallach war zuletzt hoch erfolgreich mit Guery im Weltcup von Zürich unterwegs. Außerdem siegte das Paar in den Fünf-Sterne-GPs von Miami und La Baule. Bei der EM in Göteborg belegten sie Rang elf.

Photo: Longines Global Champions Tour