Großer Preis von Mechelen bleibt im Land

Für Olivier Philippaerts lief es in diesem Jahr ganz besonders gut und das Jahr nahm ein noch besseres Ende: Denn ein Sieg in einem Großen Preis im eigenen Land ist immer etwas besonderes. Mit der neunjährigen Schimmelstute H&M Legend Of Love gelang dem Belgier nun dieser Erfolg in Mechelen. Sein Landsmann Jerome Guery und der neunjährige Wallach Grand cru van de rozenberG wurden Zweite. Platz drei ging an die Französin Penelope Leprevost mit Nice Stephanie.