Glock’s London kommt nach fünf Monate Pause zurück

Der 13-jährige Glock’s London N.O.P., der mit Gerco Schröder zum Olympia-Gold-Team gehörte, Silber im Einzel in London gewann und vergangenes Jahr zur WM-Sieger-Mannschaft zählte, steht vor seinem Comeback. Fünf Monate war der Nabab de Reve-Sohn aufgrund einer Verletzung nicht mehr im Sport. Vor der Weltcup-Qualifikation in Göteborg fiel der 13-Jährige aus. Nun wird das Spitzenpaar am Wochenende beim CSI in Ommen erwartet. Für die EM kommt das Comeback von Glock’s London allerdings zu spät. Gerco Schröder ist stattdessen allerdings mit Glock’s Cognac Champblanc für Aachen nominiert.

Quelle: equnews.com