Fünf-Sterne-Sieg für Kent Farringon

Der US-Amerikaner Kent Farrington hat beim CSI5* in Valence mit der zwölfjährigen belgischen Stute Gazelle den Großen Preis über 1,60 m gewonnen. 75.000 Euro erhielt er dafür als Gewinn. Der zweite Platz ging an den Schweden Henrik von Eckermann mit Toveks Mary Lou v. Montendro. Der Schweizer Martin Fuchs und der zwölfjährige Cornet Obolensky-Sohn Clooney wurden Dritte.