Früheres Spitzenpferd von Eric Lamaze verstorben

Ende Dezember ist Eric Lamazes (CAN) früheres Spitzenpferd, Mill Creek Raphael, im Alter von 25 Jahren verstorben. Der Hannoveraner Wallach v. Raphael kam 1999 nach Kanada und wurde dann von Eric Lamaze geritten. Viele Große Preise im Land konnte das Paar gewinnen. In 2000 wurden die beiden nationale Meister in Calgary, im selben Jahr wurden sie für in das Olympiateam berufen, auch wenn es zu keiner Teilnahme kam. 2002 allerdings hatte Lamaze mit Mill Creek Raphael sein Championatsdebüt in Jerez bei der WM, wo sie mit der Mannschaft Zehnte wurden. Nach fünf starken Jahren wurde der Hannoveraner in den Ruhestand verabschiedet – und durfte so zehn Jahre auf der Koppel verbringen.

Quelle: horsetalk.co.nz