Frühere Dressurreiterin Christine Wels lebt nicht mehr

Im Alter von 66 Jahren ist Christine Wels, frühere Grand Prix-Reiterin, verstorben, so meldet es die Reiterrevue. Die Verletzungen waren zu schwer, die sie sich bei einem Reitunfall zugezogen hatte. Wels ritt auch international vorne mit, konnte 1992 einen Top 10-Platz beim Weltcup-Finale in Göteborg mit Rang neun erreichen. Doch zuletzt waren die Meldungen um Christine Wels eher negativ geprägt: 2008 wurde sie wegen Tierquälerei verurteilt.