Anabel Balkenhol & Dablino

Frankfurt: Anabel Balkenhol und Dablino auch im Special vorne

Nach dem Sieg im Grand Prix beim Festhallen Reitturnier in Frankfurt konnte Anabel Balkenhol auch im Special auftrumpfen. Mit dem 16-jährigen Hannoveraner Wallach Dablino v. De Niro war sie im Special noch mal eine Ecke besser und wurde mit 76,706 Prozent von den Richtern deutlich auf dem ersten Platz gesehen. Erneut Zweite wurde Balkenhols Landsfrau Fabienne Lütkemeier mit dem neunjährigen Florestano-Sohn Fabregaz. 74,608 Prozent erhielten die beiden. Rang drei ging an die Schwedin Michelle Hagmann und die Hannoveraner Fuchsstute Happiness v. Hochadel (72,784 Prozent).

Foto: sportfotos-lafrentz.de