Francqueville tritt als Equipechef zurück

Alain Francqueville, der zwölf Jahre bei der Französischen Föderation als Trainer, als Talent-Sichter und Chef d’Equipe in der Dressur arbeitete, hat Ende September seinen Posten abgegeben. Der Franzose war auch Mitglied der FEI Dressage Task Force sowie des neuen FEI Dressage Committees. Sophie Dubourg – derzeit Technische Direktorin – wird Nachfolgerin von Francqueville und wird dabei assistiert von Emmanuelle Schramm.

Quelle: Eurodressage